Forschungswebsite von Vyacheslav Gorchilin
2020-01-23
Alle Artikel/Die Experimente
Empfangen von elektrischen Ladungen von der Erde
Diese Experimente sind die Fortsetzung einer Reihe von Experimenten mit dem Hochspannungs-Kondensator und noch eine wahrscheinliche Lösung der Aufgabe über die elektrostatischen Pumpe. Doch im Gegensatz zu den Vorjahren — hier wird eine andere Hardware eingesetzt und in Ihrer Grundlage liegen ganz andere Wirkungsweise. In jedem Fall sind diese Experimente zeigen eine der praktische Möglichkeiten für die Nutzung der Ladezustand und der Kapazität der Erde, wie eine zusätzliche Energiequelle.
Das Schema, mit dem wir arbeiten in diesem Experiment, dargestellt in Abbildung (1). Darin wird das fertige kurze Pulse generator (GG1), HV-Impuls-Transformator THV1, Hochspannungs-Diodenbrücke VD1 und Kondensator C1, Lampe EL1. Diagramm auf (Abb. 1a) unterscheidet sich von (Abb. 1b) das Vorhandensein von Ableiter FV1, die spielen eine wichtige Rolle in diesem Experiment.
Abb.1. Schema des Experiments für weitere Energie von der Erde.
Des Betriebs der Schaltung betrachten wir noch ohne Rücksicht auf die Erdung, die Verbindung an der Stelle Z Generator GG1 tritt am Transformator THV1 relativ kurze Impulse. Aufgrund der nichtlinearen Eigenschaften der Ferritkern des Transformators, dessen Sekundärwicklung gebildet werden dieselben kurze, aber bereits Hochspannungs - (kV 5-7) unipolaren Impulse. Sie gerade einem Diodengleichrichter-Brücke VD1, geglättet Kondensator C1 und der LED Lampe kommen EL1, расчитанную für eine Spannung von 220V. Im zweiten Fall (Abb. 1b), zwischen dem Kondensator und der Lampe zusätzlich schaltet sich ein Schwellenwert, in diesem Fall — Ableiter FV1.
Auf den ersten Blick in dieser Schaltungstechnik ist nicht ungewöhnlich: klassische обратноходовый Konverter steigert die Spannung für den normalen Betrieb der Lampe. Alles funktioniert bis zu dem Moment, wenn wir schließen Sie die Erdung an einem Punkt Z (siehe Abb. 1a). Die Kontrollleuchte beginnt zu Leuchten heller, die Wahrheit steigt und die Stromaufnahme der Schaltung. Aber wenn mit einem Variablen Widerstand R1 (oder Versorgungsspannung) generator GG1 wieder installieren die gleiche Helligkeit, so zeigt sich, dass der Gesamtbedarf wird ein bisschen weniger.
Da der energetische Gewinn war klein, das Thema an diesem Thema zu schließen, wenn nicht ein Schwellenwert FV1, der installiert Lücke in der Kette der Lampe (Abb. 1b). Die entsprechenden Parameter zusammen mit den Parametern Puls, der nächste Effekt vollständig zu definieren, bei dem die Leistung, die an der Lampe, für die Erdung, wächst in ein paar mal! Wenn der Schwellenwert der Spannung an einer Funkenstrecke 500V, dem Autor gelungen, die Verstärkung der Energie in 3-3.5 mal. Optionen Hochspannungs-Impuls werden ein wenig später, aber jetzt ist der Autor möchte die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die Zulage hängt von zwei Faktoren ab: der Amplitude und der Impulsbreite des Transformators THV1, und der schwellspannung FV1. In Folge der zahlreichen Experimenten wurde festgestellt, dass je höher die Amplitude der in der Sekundärwicklung des THV1 und Threshold Spannung FV1, und je kürzer der Impuls von THV1, desto größere Wirkung erzielt werden kann.
Hochspannungs-Impuls-Transformator
Transformator THV1 muss eine Reihe von einzigartigen Eigenschaften für das erreichen der maximalen Amplitude und der minimalen Pulsdauern dessen Sekundärwicklung. Zum Beispiel, eine klassische hohe Spannungswandler für horizontaloszillator von Fernsehgeräten (TVs) ist hier nicht geeignet, da er eine zu große Kapazität der Sekundärwicklung, wodurch es fast unmöglich, sich von kurzen Impulsen genug bekommen. Aus dem gleichen Grund, nicht einmal für den Erhalt der sehr kurzen Impuls, wird der generator zu viel Energie aufwenden. Deshalb hat der Autor entwickelt wurde, mehr als «einfacher» Transformator mit um Größenordnungen geringerer Kapazität und deutlich besseren Ausgabeparametern (für unser Experiment).
Der Autor hat seine следующимим Weise. Notwendig kleben vier Ferrit-Ring-Größen 32*16*12 mm und Permeabilität 1500НМ. Auf die Stirnseiten geklebt Polyethylen-Abdeckungen, nachdem er in Ihnen die öffnungen unter dem Innendurchmesser des Ringes (kann ein bisschen weniger). Diese Abdeckung, in der Regel gibt es in Verpackungen für Tabletten. Hier wichtig sei, möglichst wenig Abstand zwischen Draht und Ferrit. Dies ist notwendig und für die Reduzierung der Kapazität der Sekundärwicklung und zur Isolation vor dem Abbau hoher Spannung.
Als Nächstes muss die Spule zwei Windungen Kupferdraht mit einem Durchmesser von 1-1.5 mm (gilet) und dann isoliert werden Sie Isolierband. Es wird die Primärwicklung des Transformators. Ihre Ergebnisse werden direkt an den Ausgang des Generators GG1, ohne dazwischenliegenden verbindungen. Die Sekundärwicklung baumeln dünner Draht. Hier ist wichtig, nicht sein Durchmesser, und gute Isolierung. Zum Beispiel, Draht der Marke МГТФ wegen dieser hier nicht geeignet. Auch hier ist es wichtig, möglichst verbreiten voneinander primären und sekundären Wicklungen. Nach der sekundären Wicklung (14-18 Windungen), kann auch Isolierband befestigen.
Auf jeden Fall, meine Leser in der Lage zu kommen mit einer fortschrittliche Konstruktion des Transformators, mit den besten Parametern. Der Autor wird froh sein, wenn Sie uns Ihre Optionen THV1.
Bitte beachten Sie, dass auf dem Schema (Abb. 1) ein Anschluß der Sekundärwicklung des THV1 gekennzeichnet durch das Zeichen «—». Es ist für ihn die Erdung muss angeschlossen sein. Finde dieses Kabel sehr einfach — genug Teststreifen bringen Oszilloskop an den Pins der Sekundärwicklung des Transformators, die mit einem aktiven generator, aber zweitrangig dessen frei: Minusleitung der mit dem Oszilloskop zeigt negative Ausreißer. Beachten Sie: berühren Sie die sekundären Schlussfolgerungen nicht, müssen Sie einfach bringen Teststreifen in einiger Entfernung. Der Autor, an den freien enden der Sekundärwicklung, so gab Transformator 6 kV bei einem Puls von 400 NS.
Details
Neben generator und Transformator in der Schaltung (Abb. 1) beteiligt слдедующие Details. Die Diodenbrücke VD1 besteht aus 4-x Hochvolt-und быстродейтсвующих der Diode. Aber wenn der Ableiter FV1 wird ausgelöst, wenn die Spannung nicht mehr als 500-600V, dann können diese dioden des Typs UF5408, berechnet für eine Spannung von 1000V in. Der Kondensator C1 ist am besten geeignet mit hoher kvar, aber im Notfall kann man installieren und öl. Es ist sehr wichtig, dass die maximale Spannung nicht unter 1.5 kV. Ableiter anzuwenden Durchbruchsspannung 350-750V, was es wird, desto bessere Wirkung ergeben. Andererseits, je höher die Spannung ist, desto mehr Leistung aufwenden wird der generator für den Beginn der Wirkung. Lampe EL1 muss LED, kleine Leistung. Die besten Ergebnisse geben solche, bei denen es mehrere lange Spiralen — nach ihm am leichtesten zu identifizieren Erhöhung der Energie.
Einstellung der Regelung
Der Autor habe einen GG1 auf Frequenzen im Bereich von 30-35 KHz und Pulsdauern von 1-2 µs. Die Versorgungsspannung der Schaltung U1 (Abb. 1) der Autor war 55-65 V. Aber die endgültige Trimmung muss bei den konkreten Experimentator Ausgabeparameter seinen Transformator. Er hat die Werte können ganz andere sein.
Schlussfolgerungen
Dieses Experiment zeigte, dass die Verwendung der Ladezustand und der Kapazität der Erde als eine zusätzliche Quelle von Energie durchaus möglich. Wir können sagen, dass für den Erhalt der positiven Ergebnisse einhalten müssen mindestens zwei Voraussetzungen: es genügt ein kurzer Impuls und seine hohe Amplitude. Während der versuche herausstellte und einige Details in Bezug auf die generator -, Transformator-und den Rest der Konstruktion. War äußerst wichtig die Einhaltung der Regeln für den Einbau von Mikrowellen-Geräten: so wenig wie möglich соедининений und deren Längen, sowie — das völlige fehlen von Kerben und scharfen Orte bei der Montage.
Wie sieht der Autor, um eine noch größere Verstärkung notwendig ist die Entwicklung von mehr Hochspannungs-und High-Speed-Transformatoren und Generatoren. Auch durch Experimente высянилось, dass der ausgangsimpuls vom THV1 zusätzlich geglättet Diode Brücke und dem nachfolgenden Schema, was zu einer Abnahme des Ertrages zusätzliche Energie. Diese схемотехническую der Autor schlägt vor, die Aufgabe entscheiden Sie, Liebe Leser. Auch bei der Wiederholung der Erfahrung der Autor bittet Sie nicht zu vergessen, dass im Schema anwesend gefährliche Spannungen, seien Sie vorsichtig!