2015-11-01
Forschungswebsite von Vyacheslav Gorchilin
Jump-Methode zur Erhöhung der Effizienz der zweiten Art
Die Methode ist für die gemeinsame Patentierung

In dieser Arbeit wird vorgeschlagen, die Idee eines weiteren Möglichkeiten der Erhöhung der Effizienz der zweiten Art\eta_{2}. Es basiert auf скачкообразном änderung der Kapazität des Kondensators durch einen mechanischen премещения beweglichen Dielektrikum.

Wie bekannt ist, die Ladung auf dem Kondensator gespeichert ist, nicht auf seinen Teller, und in dem Dielektrikum [1]. Auch die bekannte Formel der potentiellen Energie des Kondensators [2]:
W = \frac {Q^2} {2 \, C},
wo: Q — Ladung des Kondensators, C — die Kapazität. Folglich zur Erhöhung der potentiellen Energie W muss bei gleicher Ladung die Kapazität des Kondensators verringern. Schule Erfahrung mit раздвиганием geladenen Platten von лейденских Gläsern anschaulich diesen Effekt zu zeigen. Aber in dieser Erfahrung die mechanische Energie auf раздвижения Platten genau gleich empfangener eine Gehaltserhöhung — кулоновкие Schwerkraft Ihre Arbeit tun.
Die Idee des Verfahrens besteht in der längs-änderung der Kapazität, wenn die Coulomb-Kräfte des Widerstands nicht beteiligt. In der Abbildung vollständig dargestellt diese Methode. Es zeigt:
  • 1 — Motor mit den Schaufeln;
  • 2 — Kondensator C_1, mit einem Spalt zwischen seinen Platten — d_1 und dem beweglichen dielektrischen Medium als Dielektrikum;
  • 3 — DC-Stromversorgung;
  • 4 — Isolator;
  • 5 — Kondensator C_2, mit einem Spalt zwischen seinen Platten — d_2;
  • 6 — Belastung.
Jump-метод увеличения КПД второго рода
Auf dem Kondensator C_1 ein hoher konstanter Spannung V, lädt die dielektrische Umgebung zwischen seinen Platten. Die Schaufeln des Motors bewegen sich geladene bewegliche dielektrische Schicht in den Raum Kondensator C_2. Entsprechend der obigen Formel wird der Vergrößerungsfaktor \eta_{2} — Anstieg der potentiellen Energie:
K_{\eta2} = \frac {C_1} {C_2} = \frac {d_2^2} {d_1^2},
die abgenommen und in die Last. Die Formel berechnet für rechteckige Platten und für den perfekten Fall, der nicht berücksichtigt die Verluste. Der Block-Schema unmittelbar sichtbar sind solche im Hinblick auf Randeffekte — beim Wechsel des Dielektrikums aus C_1 im C_2, die Sie minimieren können durch die Reduzierung der entstehenden Wirbel bei solchen übergängen, sowie — Koordination der Belastung mit dem Innenwiderstand der Spannungsquelle. Darüber hinaus ist es notwendig, die Kosten auf механичекое verschieben des Dielektrikums, die jedoch müssen relativ klein sein. Es wird davon ausgegangen, dass eine effiziente Therapie Entnahme von Energie Impuls wird, wenn die Last mit C_2 in regelmäßigen Abständen mit einem großen Tastverhältnis angetrieben.
Einige Nachteile der ersten Schaltung korrigiert werden können, wenn Sie die Hochspannungs-Platten des Kondensators nach innen eine gemeinsame Platte mit potentialfreien, und wegen dieser gleichen Wafer produzieren, die Erhöhung der Lücke (Verringerung der Kapazität) in dem zweiten Kondensator. Unter anderem in dieser Konstruktion ist das Gerät betriebssicher funktionieren. Diese Option ist in der Abbildung unten dargestellt.
Jump-метод увеличения КПД второго рода. Второй вариант

Vermutet der Autor, wird der optimale Entwurf, bei dem die äußeren und inneren Platten des Kondensators bilden Ringe im Querschnitt, d.h. im wesentlichen — zwei zylindrischen Kondensator mit einer gemeinsamen außen-Blech mit unterschiedlichen Durchmessern.

Die Leistung des Geräts wird bestimmt durch die Spannung der Stromquelle, Dielektrizitätskonstante des Mediums in den kondensatoren, deren Fläche der Platten und der Geschwindigkeit der Strömung. In diesem Zusammenhang ist neben der Anwendung der Gas-Luft-Dielektrika die Dielektrizitätskonstante der Reihenfolge der Einheiten, kann eine interessante Verwendung von Flüssigkeiten. Zum Beispiel, деионизованная Wasser [3] hat eine akzeptable elektrische Leitfähigkeit — 1.8*107 (Om*m) und Dielektrizitätskonstante — 34.5 [4], dass es für eine Ordnung reduzieren die Spannung der Stromversorgung und erhöhen die Effizienz der gesamten Anlage.


Горчилин Wjatscheslaw, 2015
* Nachdruck des Artikels ist möglich mit der Bedingung der Linksetzung auf diese Website und Einhaltung des Urheberrechts

« Назад
2009-2018 © Vyacheslav Gorchilin