2011-05-09
Forschungswebsite von Vyacheslav Gorchilin
Yin-Yang in 3D
Wer sagt, dass die taoistischen Monade darstellt, das Konzept von Yin-Yang, im dreidimensionalen Raum — Ebene? Obwohl es fast immer so erscheint das Symbol. Modern ausgedrückt — in 2D. Und wie es aussieht in 3D? Auf diese Frage versucht zu beantworten und meine Wenigkeit das Programm MathCAD.
Für die Konstruktion des Diagramms, in dem unsere 3D-Bild, wurden ausgewählt, um die einfachsten Formeln von Sinus und Kosinus und das Programm MathCAD (Version 14). Der Zeitplan wurde punktweise, d.h. fragte Intervall Punkte, und dann in jedem von Ihnen befand sich die Bedeutung der Funktionen für jede der drei Achsen, die im Diagramm angezeigt werden soll. Sehen, was passiert:

Расшифрую Variablen:

  • i — Intervall Punkte der Konstruktion;
  • ai — Winkel in jedem der Punkte;
  • ri — Zufallsvariable, die wir an jeder Stelle im Bereich von 0 bis 2*pi;
  • Xi, Yi, Zi — Wert der Funktion an jedem Punkt in drei Achsen.

Beginnen drehen Zeitplan und sehen, was er ist, von verschiedenen Seiten.

Selbst das Programmheft für MathCAD befindet sich hier.

Горчилин Wjatscheslaw, 2011
* Nachdruck des Artikels ist möglich mit der Bedingung der Herstellung eines Links auf die Website und Einhaltung des Urheberrechts

« Назад
2009-2018 © Vyacheslav Gorchilin